Kombinierter Zahnersatz

Der 74-jährige Patient zögerte seine dringend notwendige Totalsanierung aus Angst vor einer aufwendigen Behandlung über Jahre hinaus. Außerdem hatte er schlechte Erfahrungen mit einer Klammerprothese gemacht, die er dann ohnehin nicht mehr getragen hatte. Erst in einem Aufklärungsgespräch über die einfache Handhabung und des wesentlich besseren Tragegefühls einer Prothese mit dem Geschiebe System, konnte er davon überzeugt werden, sich behandeln zu lassen.

 

     
     
 

Mittels der Kombination von Kronen, Brücken und abnehmbaren Geschiebeprothesen konnte eine totale Sanierung in 3 Wochen gemacht werden. Der Patient kommt hervorragend mit Hinein- und Herausnehmen der Prothesen zurecht.