Behandlung von Kindern und Jugendlichen

Frühuntersuchungen ab dem 4. Lebensjahr
 

Etwa ab dem vierten Lebensjahr sind die ersten Vorsorgeuntersuchungen sinnvoll.
Dann sind die Milchzähne vollständig gewachsen und Ihr Kind ist alt genug, um bei der Untersuchung mitzuwirken.
Die ersten Termine dienen auch dazu, dass Ihr Kind die noch ungewohnte Umgebung und die Untersuchung kennenlernt.



Gesundes Milchgebiss


Defekte nach Unfall

Prophylaxe von 6 bis 18
 
Zur Prophylaxe zählen unter anderem die Erstellung des Mundhygienestatus, Zahnputztrainings mit Zahnbürste und Zahnpflegehilfsmitteln,
die Fluoridierung der Zähne und die Fissurenversiegelung.
Die einzelnen Leistungen sind nach Alter des Kindes gestaffelt.
Sind bei den Kindern die bleibenden Backen- und Mahlzähne herausgewachsen, ist es sinnvoll, sie direkt vor Karies zu schützen.
Wir reinigen die feinen Nischen auf den Kauflächen der Zähne (die Fissuren) und können sie danach mit einem haltbaren Kunststoff verschliessen.
Unfallbehandlung
 
Ein Unfall mit Zahnschaden beim Spielen oder Sport ist schnell passiert.
Eine Diagnose und eine Prognose durch den Zahnarzt ist dabei sehr wichtig um irreparablen Schäden vorzubeugen.
Auch ist die Meldung an die Versicherung mit einer langfristigen Prognose und dem Behandlungsplan zur finanziellen Absicherung notwendig.