Keramikkronen

 

 

 

Eine alte gebrochene Amalgamfüllung muss entfernt werden. Wegen der Ausdehnung empfiehlt sich eine Krone.



Stark vorgeschädigte Nachbarzähne werden eventuell auch Überkront oder mit  Inlays versorgt
    1. Die Zähne werden beschliffen und ein Abdruck genommen.
 

 

 

2. Im Labor werden zahngleiche Kronen mit funktioneller Kauoberfläche erstellt.

 

3. Inlay und Kronen werden in der nächsten Sitzung angepasst.
 

 

4. Die fertigen Kronen und das Inlay im Mund